Antiquarisches

Royusch neues Fotoprojekt Bücher kann ich nicht an mir vorbei ziehen lassen. Und wieder verzweifele ich an der Frage: Welches Foto nur?

Ich liebe alte Bücher, sammle sie. Nicht so sehr aus inhaltlichen Gründen als wegen ihrer oft sehr wertigen und liebevollen Ausstattung und ihrer Geschichte. Ledereinband, Golddruck und Goldschnitt, dekorative Verzierungen wie Ranken, Symbole Rahmungen… Ich mag sie auch leicht beschädigt, abgegriffen.
So dass man sieht, dass sie durch viele Hände gegangen sind.

So wähle ich für die Teilnahme an Royusch Projekt dieses Foto aus. Im zweiten Teil dieses Posts geht es dann um diese kleinen liebevollen Ausstattungen.

Von allen Seiten betrachtenswert: Alte Bücher

Nicht nur für den Buchrücken wurde viel Feinarbeit eingesetzt…

Ein altes Kochbuch…
Ich liebe diesen Rücken für einen Ringelnatz Gedichte Band
Na bitte, sagt doch alles…

Nein, ich verrate euch nicht, wer über diese Dame geschrieben hat. Sagt ihr es mir!

2 Gedanken zu „Antiquarisches

  1. Vielen Dank, dass du in deinem Beitrag mein wöchentliches Challenge genannt hast und mit diesem tollen Foto der alten Bücher dabei warst.
    Zu deiner Frage: wenn mich nicht alles täuscht, dann handelt es sich um die „Fromme Helene“ von Wilhelm Busch.
    Dir noch einen schönen Rest-Sonntag

Schreibe eine Antwort zu dieterkayser Antwort abbrechen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: