Hope

Der kleine Küstenort Hope auf Confusion Island wurde am 30.10.2022 gegründet zum Gedenktag von Übersicht, Klarheit und Schlichtheit. Er besteht lediglich aus dem überragenden Leuchtturm und den zwei Häusern des Leuchtturmwärters und des Fischers mit ihren Familien. In der Mitte liegt das Scheunengebäude mit ein paar Stück Vieh und dem Kühlkeller für die Vorräte aus […]

Eine kleine Reihe kleiner Bücher über Bücher

Es fing alles ganz harmlos an. Irgendwie hatte ich plötzlich drei ungelesene Bücher im Regal, die alle – zumindest dem Titel nach – von Wörtern, Büchern oder Buchhandlungen handelten. Da gab es „Das Tagebuch eines Buchhändler“, „Die Sammlerin der verlorenen Wörter“ und „Das Antiquariat der Träume“. Dann fing ich an, beim Stöbern darauf zu achten. […]

Frankfurter Spiegelungen

Wie so oft bei einem Stadtbummel faszinieren mich die Spiegelungen in den Glasfronten, die es überall und reichlich gibt. Hier stellt eine Kunstgalerie unter Glas gerahmte Fotografien von schreienden Menschengesichtern aus. Die nicht besonders spannende Spiegelung in dem Fenster verstärkt sich durch das Glas des Bilderrahmens und die Fahrräder, Haus und Bäume werden klarer. Und […]

Gartenlust – Gartenfrust

Seit Wochen kein Regen, die für gestern angekündigten Gewitter: kein Tropfen. 1800 l Regenwasserspeicher sind praktisch leer. Die Wasserampel bei uns in der Gemeinde steht auf Rot. Der Rasen ist längst hinüber. Ebenso die Bodendecker, die großflächig den hinteren Teil des Gartens zieren. Im hinteren Teil, hinter dem riesigen Mammutbaum, wachsen Bodendecker, Stachelbeeren und Stauden […]

42 Grad – ein Spuk

42 Grad heißt das Buch, das ich gerade lese. Bin zu einem Drittel durch. Der Rücktitel nennt es einen „Umweltthriller“, geschrieben 2020 von Wolf Harlander, einem Journalisten, der sich nicht zu schade ist in die detaillierte, auch technische Recherche zu gehen und die Details dann auch einzuarbeiten. Nicht immer unter Aufrechterhaltung des Spannungslevels. Das Buch […]

Ein Schäfchenwolkentag

Die Runde, die wir heute mit den Rädern machen, gehört zu meinen stadtnahen Lieblingstouren. Sie ist Natur pur, ein Naturschutzgebiet nach dem anderen und landschaftlich total abwechslungsreich. An ihrem Weg liegen nicht nur viele Seen, sondern auch einige Biergärten 😊. Und wir bekommen ein unverdientes Extra, des einen Leid… Die Tour liegt südlich des Frankfurter […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.