Leseecke: Freud kommt nur am Rande vor

Es ist eine Menge geschrieben und noch mehr spekuliert worden über Sigmund Freuds bekannteste Hysterie Patientin, meist „Dora“ genannt. Dabei auch so viel Widersprüchliches, dass bis heute nicht so richtig klar ist, ob Ida – wie sie eigentlich heißt – Opfer oder Heldin ist. Katharina Adler hat der Geschichte ihrer Urgroßmutter nachgespürt und ein packendes […]

Wie aus einer Alienwelt: Kokerei Hansa

Was geschieht in einer Kokerei? Ist soweit nicht schwer: da wird Koks gemacht. Woraus: aus Steinkohle. Aber das ist ungeheuer schwer. So schwer, dass man monströse Maschinen dafür braucht. An manchen von denen hätte Alienschöpfer Giger sicher seine Freude gehabt. Alles an einer Kokerei ist groß und schwer. Gigantisch. So wie manngroße Schraubenschlüssel. Kilometerlange, gigantische […]

Zechen und Kanäle und nasse Füsse

Heute geht es als erstes zu einer der früher größten Zechen des Ruhrgebiets, der Zeche Ewald. Hier ist Umnutzung noch im vollen Gange. Während die naheliegende riesige Halde inzwischen ein wildgrüner Landschaftspark ist, deren Höhen man in Serpentinen erklimmen kann, ist auf dem Geländer der Zeche Alt und Neu ganz dicht beieinander. Ein Revuetheater, ein […]

Der Luxus des Verrottens

Ich weiß, es existieren wahrscheinlich ungefähr 24.567 Aufnahmen des Autoskulpuren Parks. Oder mehr. Oder weniger. Keine Ahnung. Ist mir aber egal! Wer ihn kennt, bitte jetzt wegsehen! Wer Michael Fröhlich und seine dekadent verrottenden Autos nicht kennt, der darf jetzt mit mir hier auf Stöbertour gehen. Also: wer ist Michael Fröhlich? Googelt doch einmal nach“ […]

Blaue Stunde oder Chappuis Absorption

Das helle Blau des Himmels wird zur Tageszeit durch das Phänomen der sogenannten Rayleigh-Streuung verursacht. Dabei handelt sich um eine bestimmte Streuung elektromagnetischer Wellen. Hierbei werden die Strahlen des Sonnenlichts durch die Moleküle der Erdatmosphäre gestreut. Der Himmel erscheint blau. Das Blau der Abenddämmerung hat eine andere spektrale Zusammensetzung als das Himmelsblau am Tag. Es […]

Wanderer, kommst du nach…

Idstein! Unbedingt reinschauen, statt auf der A3 daran vorbei brausen. Sicher eines der schönsten hessischen Fachwerkstädtchen. Wegen der besonders alten Häuser und ihrer Schieflage. Wegen des tollen Restaurierungszustandes. Wegen der vielen engen Gässchen, der vielen Mini Gärten und wild-grünen Ecken. Wegen einfach schön guck und nicht zuletzt wegen der Eiscafes und Restaurants direkt an den […]

Lost Place Alte Haltestelle

Die Großherzoglichen Hessischen Staatseisenbahnen bauten 1897 eine Strecke zwischen Darmstadt Rosenhöhe und Großzimmern zum Abtransport des Basalts aus einem Roßdorfer Steinbruch der Odenwälder Hartstein AG. Erst 1965 wurde die Strecke mangels Güteraufkommen stillgelegt und Bahnhof für Bahnhof zurückgebaut. Auf den letzten 4,3 Kilometern betreibt die Deutsche Museums Eisenbahn mehrmals im Jahr einen Museumsbahnverkehr. Corona hat […]

Kulturtour – Bummeltour

Gemütlich radeln und viel gucken – das war das Motto unseres Fahrradausflugs am Rande von Darmstadt. Fahrerisch keine Herausforderung, gepflegte Wege, wenig grober Schotter und Steigungen, die unsere E-Bikes sozusagen mit links bewältigen. Also Konzentration auf eine wirklich schöne und interessante Umgebung. Wir starten am Jagdschloss Kranichstein, heute Museum, Hotel und Restaurant. Das schöne Schlösschen […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.