Taunusperlen: Guck ins Loch

Diabas? Ok, nicht mein Spezialgebiet. Also zitiere ich für Interessierte Wikipedia: Traditionell ist mit der Bezeichnung Diabas ein durch geringfügige Metamorphose grünlich gefärbtes („vergrüntes“), ursprünglich basaltisches, prä-permisches (zumeist paläozoisches) Ergussgestein gemeint,[1] das in Europa vor allem in variszischen Gesteinskomplexen zu finden ist und aufgrund seiner Färbung auch Grünstein genannt wird. Also ich fand das Gestein im vorherrschenden Licht eher blau und hätte das Ganze Basaltabbau genannt, was nicht […]

Frankfurter Spiegelungen

Wie so oft bei einem Stadtbummel faszinieren mich die Spiegelungen in den Glasfronten, die es überall und reichlich gibt. Hier stellt eine Kunstgalerie unter Glas gerahmte Fotografien von schreienden Menschengesichtern aus. Die nicht besonders spannende Spiegelung in dem Fenster verstärkt sich durch das Glas des Bilderrahmens und die Fahrräder, Haus und Bäume werden klarer. Und […]

Ein Schäfchenwolkentag

Die Runde, die wir heute mit den Rädern machen, gehört zu meinen stadtnahen Lieblingstouren. Sie ist Natur pur, ein Naturschutzgebiet nach dem anderen und landschaftlich total abwechslungsreich. An ihrem Weg liegen nicht nur viele Seen, sondern auch einige Biergärten 😊. Und wir bekommen ein unverdientes Extra, des einen Leid… Die Tour liegt südlich des Frankfurter […]

Der verzauberte See

Der Dornsee liegt versteckt am Ende eines schmalen Weges, der nirgendwo hin führt. Man kann ihn nur durch einen strammen Fußmarsch oder mit dem Fahrrad erreichen. Es gibt Jahre, da ist der See komplett verschwunden und andere, da zeitgt er sich in voller Pracht. Die Bänke am Ufer sind verfallen und manche kaum noch zu […]

Baarz, Kietz, Wootz oder Kopfweiden, Alleen und Störche

Wir sind auf der „anderen“ Seite der Elbe. Dort, wo in meiner Kindheit die Welt in der Mitte der Elbe aufhörte und am anderen Ufer nur Brachland, Wachtürme und Patrouillenboote zu sehen waren. Heute sind die Elbtalauen ein echtes Auenland – mit der oberen Auenbehörde in Lenzen. Jahrzehntelang konnte sich die Natur hier ungestört entwickeln. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.