Eine kleine Orgie in Bleu zum Osterfest

Ein kleiner Exot macht sich breit: die Puschkinie. Ursprünglich beheimatet im Südosten der Türkei, dem Kaukasus, Nord-Irak, Nord- und West-Iran sowie dem Libanon finden sich bei uns immer mehr Wildexemplare. Wir haben sie nicht gepflanzt. Inzwischen bildet sie einen jedes Jahr größeren Teppich unter den Rosenstöcken. Und sie gehört zu den ersten, die die Köpfe […]

Noch nicht ganz Frühling

Nur kurz gestreichelt von den Kätzchen, die Schneeglöckchen durchs alte Laub brechen sehen – schon ruft jemand: Frühling, Frühling. Doch Nachts beißt der Frost noch zu, Handschuhwetter des Morgens, Mützenwetter nach Sonnenuntergang. Zwei köstliche Stunden Mittagssonne, das Bänkchen fertig machen mit Kissen und Decke – und träumen. Zur Überbrückung zeige ich euch in den nächsten […]

Am eisigen Bach

Ab heute wird sich der Winter hier wohl verabschieden. Natürlich mit nichts weniger als einem zünftigen Blitzeis. Also waren wir gestern – wie die meisten unserer Mitmenschen, die sich die eisglatten Wege zutrauten – noch einmal an der Sonne. Bei bäriger Kälte aber stahlblauem Himmel dreht die Sonne schon ganz schön auf. Mit Mütze und […]

Spuren im Schnee

Gestern fanden wir auf der völlig unberührten Wiese am Wald schon die Spuren von Reh, Hase und Dachs. Leider ohne Foto. Heute im Wald wurde es etwas schwieriger, sprich winziger. Zudem ist das Spurenlesen in dem feinen Pulverschnee sehr schwierig. Die Spuren sind unscharf und es ist zu kalt, als das der Schnee kurz unter […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.