Mein kleiner Winter II

Auch das gehört zu meiner neuen Heimat. Zum Glück gibt es hier nicht nur Stadt. Knapp einen Kilometer entfernt beginnen Wiesen, Wälder, Naturschutzgebiete. In dem großen verwilderten Wiesenareal gibt es Hütten und Hüttchen, mehr oder weniger bewohnt. Liebevoll bearbeitete Anbaugebiete für Biogemüse oder kleine Lost Places. Hinter den Wiesen beginnt ein riesiges Waldgebiet: Der Mischwald […]

Mein ganz kleiner Winter – eine alternative Freizeitbeschäftigung

Nein, wir waren am Wochenende nicht auf dem Feldberg und auch nicht auf dem Hoherodskopf, wir sind ja nicht blöd. Tausche Couch gegen Autolawine – nun wirklich nicht. Die Radiomeldung, dass die Polizei nun Parkplätze und Zufahrtstraßen gesperrt hätte, wurde permanent gefolgt von der Meldung, man möge doch „alternativen Freizeitbeschäftigungen“ nachgehen. Ja wie denn, was […]

Gespenstergrau. Ein November Tagebuch

Sehen konnte man die Hand vor Augen nicht. Aber da waren auf jeden Fall Gespenster unterwegs im dichten Nebel heute Morgen. Witzig: auch die Hunde reagierten sehr merkwürdig darauf, nicht sehen zu können, wo sie hinliefen. Die Sonne arbeitete hart daran, den Dunst zu durchdringen. Aber zuerst war sie nichts als eine helle Stelle im […]

Sehr, sehr helles Transformationsgrau. Ein November Tagebuch.

Dieses Grau wartet nur auf seine Verwandlung ins Blau. Diese Novembertage zeigen alles, was der Oktober missen ließ. Kein Wunder, dass meine kleinen Glücksmomente vor allem draußen stattfinden. Die Corona Meldungen am Morgen tragen nicht dazu bei, den Tag frohgemut zu beginnen. Mutierte Viren noch vor dem ersten Impfstoff? Ohne Maske braucht man das Haus […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.