Kulturtour – Bummeltour

Gemütlich radeln und viel gucken – das war das Motto unseres Fahrradausflugs am Rande von Darmstadt. Fahrerisch keine Herausforderung, gepflegte Wege, wenig grober Schotter und Steigungen, die unsere E-Bikes sozusagen mit links bewältigen. Also Konzentration auf eine wirklich schöne und interessante Umgebung. Wir starten am Jagdschloss Kranichstein, heute Museum, Hotel und Restaurant. Das schöne Schlösschen […]

Kleine, versteckte Sensationen

Einige Kilometer fährt man schon. Aber das lohnt sich. In einem winzigen Ort an einem recht kleinen Fluss – dennoch seenah genug, um die Gezeiten zu bemerken, finden sich zwei wundervolle Entdeckungen. Hier gibt es es eine der letzten Schwebefähren der Welt. Neun davon listet Wikipedia noch auf. Zwei in Deutschland, die in Rendsburg wurde […]

Bei der alten Seefischerei

Die Fischrechte waren immer ein wertvolles Gut. Sie gehörten lange etlichen großen Adelsfamilien, dann eine Weile der Kirche, heißt einem naheliegenden Kloster, zuletzt der Samtgemeinde. Dennoch liegt die alte Seefischerei heute brach, auch wenn ein verwittertes Hinweisschild an der Straße noch Frischfisch und Räucherfisch anpreist. Von hier aus führt der Moorwanderweg tief ins umliegende Moor. […]

Luftlinie 42 km

Der Sendeturm auf der Hohen Wurzel im Taunus ist von meinem Foto Standort 42 km entfernt. Nachdem auf etlichen meiner Sonnenuntergangsbilder ein schwarzer Turm vor dem Glutball der Sonne auftaucthe, haben wir heute mal recherchiert. Auf den ersten beiden Bildern ist der Turm klar zu erkennen Ansonsten erinnerte das Sonnenuntergangs-Spektakel meinen Liebsten gestern spontan an […]

The Artist

Nein, einen springenden Delphin hatte der Himmel heute nicht zu bieten. Und dennoch besah ich die ungewöhnlichen Wolkengebilde – so zart, so hingefegt, so vergänglich, so schmerzhaft schön. Und ich stellte mir vor, wie er dort oben säße: Ein Künstler, gelangweilt und verdrossen auf die Welt hinunter schauend. Nichts findend, dass ihn animieren würde, nicht, […]

Die Armee der Buchenkinder

In unserem lichten Buchenwald sprießen sie zu Hunderten aus dem Boden: die Buchenkinder! Aus den im Herbst vom Boden verschlungenen Bucheckern treibt unten eine Wurzel aus und aus der Buchecker schlüpft das Buchenkind. Umgeben von einem dunkelgrünen Schutzblatt, dem Keimblatt rollen sich im Licht bald die ersten zarten Blätter auf. Sie wachsen zu Hunderten aus […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.