Am eisigen Bach

Ab heute wird sich der Winter hier wohl verabschieden. Natürlich mit nichts weniger als einem zünftigen Blitzeis. Also waren wir gestern – wie die meisten unserer Mitmenschen, die sich die eisglatten Wege zutrauten – noch einmal an der Sonne. Bei bäriger Kälte aber stahlblauem Himmel dreht die Sonne schon ganz schön auf. Mit Mütze und […]

Mein kleiner Winter II

Auch das gehört zu meiner neuen Heimat. Zum Glück gibt es hier nicht nur Stadt. Knapp einen Kilometer entfernt beginnen Wiesen, Wälder, Naturschutzgebiete. In dem großen verwilderten Wiesenareal gibt es Hütten und Hüttchen, mehr oder weniger bewohnt. Liebevoll bearbeitete Anbaugebiete für Biogemüse oder kleine Lost Places. Hinter den Wiesen beginnt ein riesiges Waldgebiet: Der Mischwald […]

Nachbars Gänse sind die schönsten

Diese Bilder stammen aus einer etwas sonnigeren Zeit. Sie sind mir heute Morgen beim Aufräumen in die Hände gefallen. Diese Hübschen sind so schön sauber, weil sie einen großen Teich haben, den sie ausgiebig nutzen. Nachmittags geht Herrchen mit der Bande auf der großen Wiese gegenüber spazieren und grasen. Sie kommen auf Pfiff zurück in […]

Zartes Gift

Eigentlich ist sie ein zauberhaft zarter Nachschlag des späten Sommers: die Herbstzeitlose. So fragil sie erscheint, sie ist eine der gefährlichsten Giftpflanzen. Die Herbstzeitlose ähnelt im Frühjahr dem Bärlauch oder dem Maiglöcken, ist allerdings ohne Duft. Am allerliebsten ist es ihr dann, bis zur Blüte in Ruhe gelassen zu werden. Sie ist trittempfindlich und eine […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.