Lost Places – das Hüttenland

Überall hier – wenn man etwas vom Wege abweicht – findet man kleine Lost Places. Plätze, die einmal liebevoll erbaut und gepflegt wurden. Hütten, die verlassen sind, weil die Eigentümer verstorben sind und niemand den Ort weiter beleben wollte. Kleine Häuser, die abgerissen wurden, weil sie überhaupt nicht dort stehen durften. Die merkwürdigsten Dinge bleiben zurück.

Heute finden wir: ein recht großes Podest, eine Bodenplatte? Ein Gestell mit Rädern? Eine Kinderschaukel am Baum. Zwei Gummistiefel, eine Schaufel, ein Stück Stacheldraht. Einen Wasseranschluss mit ganz vielen Abzweigungen. Kopfkino.

Ein Gedanke zu „Lost Places – das Hüttenland

Ich freue mich über deinen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: