Texturen

…ist die neue wöchtentliche Fotoschallenge von Royusch. Eine offizielle Teilnahme ist dies mal wieder nicht. Weil – wenn mich das Thema fasziniert – ich nicht an mich halten kann und einfach mehr als ein spannendes Bild aus der Kiste grabe. Sorry. Aber es ist eine tolle Idee.

Texturen sind ein ein sehr spannendes Fotothema. Leider aber auch ein sehr ausuferndes. Ich finde immer wieder tolle Texturen und versuche, eine Serie daraus zu machen. Aber irgendwie verläuft sich das dann wieder. Holz z.B. von glatten Schnittflächen über Baumrinde bis hin zu verrottendem Holz – Texturen ohne Ende.

Mein Lieblingsthema ist definitiv Rost. Aber das wisst ihr ja schon. Meine schönsten Rostbilder findet ihr in der Rostgemälde Galerie .

Heute aber mal eine bunte Sammlung.

Das Blattgerippe eines Blut- Sauerampfers. Blattgerippe wären eine ganz eigene Serie.
Wasserstrukturen. Ist das überhaupt eine Textur? Vielleicht nicht, aber trotzdem faszinierend.
Federn
Stein. Viele Texturen wachsen zu einer zusammen.
Holz, hier eine verwitterte Schnittfläche
Farbe auf Holz. Eine Mischstruktur, die bei Verwitterung tolle neue Strukturen/Texturen bildet.
Schnee, eine sehr vergängliche Textur

3 Gedanken zu „Texturen

  1. Vielen Dank, dass du deinen Texturen-Beitrag mit meiner Textur-Challenge verlinkt hast 😀
    Ja, Texturen sind schon ein spannendes Thema und ich kann dich auch verstehen, wenn du gleich mehrere zeigen möchtest.

  2. Das ist eine ganz tolle Umsetzung. Es gibt da so vieles. Mir fällt es auch schwer, mich nur für ein Bild zu entscheiden und manchmal muss ich „schummeln“… Bei Texturen sind so viele Möglichkeiten gegeben. Schöne Ideen.

Schreibe eine Antwort zu Pit Antwort abbrechen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: