Wolken gucken

Wir machten mit den Hunden einen wunderbaren Waldspaziergang, der Waldboden duftete endlich wieder und kein Staub mehr.

Dann sah ich den Himmel und ich musste unbedingt noch einmal „auf die Höh“, Wolken gucken. Was für ein 360 Grad Spektakel.

Es sind 21 Grad, ein leichter Wind weht. Mein innerer Regenkobold tanzt schon wieder und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

Der Blick auf den Taunus ist total klar. Man kann die Farben dr Dächer in den Orten erkennen und Frankfurt Skylinbe ist blau unter den Wolkenfeldern.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: