Aufgeplustertes Wolkengrau mit Rosa. Ein November Tagebuch

Herbstwälder und Sonnenuntergänge

Oh nein, nicht noch ein Bild mit bunten Blättern… Ja aber – ich kann meinen Finger einfach nicht ruhig halten. Das muss man doch einfangen und mitnehmen. Für die finsteren Wintertage, für den Herbst Ordner, fürs Festhalten des tollen Gefühls. Ihr müsst halt auch dann glauben. Gestern Abend beim Gassigehen.

Von oben aus dem Wald direkt in die tiefstehende Sonne über den Obstwiesen gelaufen.
Click to enlage

Mein kleiner Glücksmoment heute

Udo2016_1

Wisst ihr, wie alt ich bin? Ich habe Udo Lindenberg im Onkel Pö`s in Hamburg gesehen. So alt bin ich. War unsere Eckkneipe zur Studentenzeit. Mega verraucht. Und heute früh, als Alexa das Radio im Bad aufdrehte, war da gleich Udo. Mit dem Cello. Und ich dachte an unser Konzert 2016 in Frankfurt. Sooo heiß war es. Udo rutschte immer die Brille von der Nase und er sagte, er hätte nicht gewusst, dass er in einer Sauna spielen würde. Was für eine Show. Und alle seine alten Songs. Die Menge tobte. Ja, da waren eine Menge Menschen, auf der Bühne und unten. So viele Menschen. Unglaublich viele Menschen. Ich ließ Alexa die Musik lauter stellen und sang unter der Dusche mit.

udo2016_3

Ein Gedanke zu „Aufgeplustertes Wolkengrau mit Rosa. Ein November Tagebuch

Ich freue mich über deinen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: