Eine Straße ist eine Straße ist keine Straße?

In Mannis neuem Fotoprojekt geht es um Straßen. Um Autostraßen. Und er stellt eine sehr überzeugende und vielfältige Auswahl seiner Straßen ein.

Mein erster Gedanke: nix für mich. Ich mag weder Autos noch Straßen. Keinen Beton und kein Blech. Also fotografiere ich so etwas nicht. Aber irgendwie war das dann doch eine Herausforderung. Das Ergebnis meiner Suche präsentiere ich hier. Ich schwöre: alle diese Straßen sind für Autos gedacht und zugelassen und werden täglich benutzt.

Vielleicht gefällt euch meine ungewöhnliche Auswahl zu diesem Thema.

Und zum Schluss gibt es dann doch noch zwei echte Autostraßen. In meinem USA Album fündig geworden.

2 Gedanken zu „Eine Straße ist eine Straße ist keine Straße?

  1. ich wusste als ich dieses Projekt geschrieben habe, dass ich mit „Straßen“ ein Thema wähle was vielen nicht gefällt, was ich auch verstehen kann. Genau deshalb habe ich im Beitrag auch das „Negative“ aufgeführt. Strassen bedeutet bei vielen Lärm, Schmutz, Stress usw. Das will niemand haben, trotzdem benutzen wir sie täglich .
    Ich finde deutsche Straßen auch eher langweilig aber Straßen in südlichen Länder z.b. sehr interessant. In den Alpen sind Straßen eine bauliche Meisterleistung was z.B. auch die Höhe betrifft.
    Generell gehören sie einfach zu unserem Alltag dazu.
    Schön dass du dir die Mühe gemacht hast was zu finden. In meinen Aufzählungen habe ich sogar die Pflasterstrassen vergessen aber du hast ja hier welche !
    Das letzte Fotos gefällt mir in deiner Auswahl am besten .
    Danke nochmals fürs mitmachen ! Manni

Schreibe eine Antwort zu Pit Antwort abbrechen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: