Luis hat uns fest im Griff

Ein Spaziergang mit Hindernissen. Wo nach den endlosen Regenfällen endlich der Matsch getrocknet war, schimmern jetzt wieder Sturmwolken in den Pfützen und man versinkt im Schlamm. Nicht genug damit, der Sturm hat Bäume geknickt, die in den letzten zwei Jahren bereits aufgegeben hatten. Jetzt liegen sie quer. Kaum jemand ist unterwegs außer uns, na ja, nur die mit den Vierbeinern wie wir.

Ein Gedanke zu „Luis hat uns fest im Griff

Ich freue mich über deinen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: