Was blüht neu in Wald und Wiese?

Neu hinzugekommen sind die Knoblauchranke, die Goldnessel und das Waldvergissmeinnicht. Hochschiessend sind im Moment der Günsel und die Taubnessel, die Taubnessel wird bald großflächig übernehmen. Wunderschön sind die großen Flecken von Waldvergissmeinnicht. Die Wiesen voller Löwenzahn sehen auch toll aus, erinnern mich aber immer daran, dass ich die Gelblinge in unserem Rasen den ganzen Sommer lang stechen muss. Der Löwenzahn ist schon ganz schön raumgreifend.

Ein Gedanke zu „Was blüht neu in Wald und Wiese?

  1. Ich überlege jedes Jahr, wann ich die Wiese zum erstenmal mähe. Zu schön sind die Taubnesseln und Knoblauchsrauken. Das wird in diesem Jahr wohl noch eine Weile dauern 😉

Schreibe eine Antwort zu Radelnder Uhu Antwort abbrechen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: