Texturen

…ist die neue wöchtentliche Fotoschallenge von Royusch. Eine offizielle Teilnahme ist dies mal wieder nicht. Weil – wenn mich das Thema fasziniert – ich nicht an mich halten kann und einfach mehr als ein spannendes Bild aus der Kiste grabe. Sorry. Aber es ist eine tolle Idee. Texturen sind ein ein sehr spannendes Fotothema. Leider […]

Alles richtig und ein Abendspaziergang

Alles richtig! Ich bin umgezogen. Knackige Jungs schleppten meine Sachen. Schlossen sogar meinen Fernseher wieder an. Der beste Mann und ich schuften drei Tage lang im Akkord, um 60 Kisten auszupacken, Müll wegzufahren, Sachen zu sortieren (fast das Schlimmste, alles ist immer gerade am falschen Platz). Alles top. Der Keller sieht noch aus wie nach […]

Seelenvogel

So heißt die Skulptur, die über dem Platz der Winde auf einer Säule schwebt. Schwebt sie? Ist sie im Starten begriffen? Ringt sie um Gleichgewicht? Der fliegende Mensch erinnert mit der Ausrüstung – Kappe, Brille, Mantel – an einen historischen Flieger in seiner offenen Maschine. Mit den Flugzeugflügeln an seinen Armen tauchen da Parallelen zu […]

Quietschi und der Bigfoot

Mal was ganz anders zum Sonntag. Heute gibt es ausnahmsweise mal etwas über Autos. Jaaa, ich habe ein neues Auto. Also ein neues Gebrauchtes. Nachdem ich wegen meiner Pferde und Hunde und dem Anhänger und meines letzten Jobs (Sättel verkaufen) jahrelang große, schwere, geländegängige Kisten gefahren bin, hatte ich als Rentner das erste Mal mehr […]

Nodi Marini

Ihr habt gewusst, was das ist? Wenn nicht, dann empfehle ich euch die wundervolle Pasta Website von setaro.it. Eine kleine Pasta Manufaktur, die seit langem im Familienbetrieb alle Formen italienischer Nudeln herstellt. Aus reinem Hartweizenmehl natürlich. Diese Pasta muss erstaunlich lange kochen und bleibt dennoch immer al dente. Und schmeckt einfach lecker. Jegliche Versuche, selber […]

Wald-und Wiesen Streunerei

Ulli hat mich mit ihren Fotos der ersten Frühblüher animiert. Also habe ich auf einem Hundespaziergang am frühen Morgen einmal festgehalten, was denn da schon alles blüht. Der Weg führte erst durch den Wald, dann über die Wiesen. Die Sonne lachte vom Himmel, aber unter meinen Füßen knirschte noch der Nachtfrost. So verlief diese Fototour […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.