Honi soit qui mal y pense oder Languste am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

11.00 Uhr. Ein Dienstag. Oder ist es vielleicht doch Mittwoch? Egal. Wir haben das graue Strandwetter am Ellenbogen gegen das warme Rot der Hafenbar von Gosch am Lister Hafen getauscht. Ein Lieblingsort. Am Ecktisch hinter der Bar, die eigentlich ein ganzes Schiff ist, das hier auf Grund gelaufen ist. Acht Minuten dauert es, bis meine […]

Schöne Aussichten

Da grummelt es schon hier und da in den Blogs vom traurigen Sommerende und der Furcht vor Novembergrau, dabei hat der goldenen Herbst noch nicht einmal begonnen. Und ich erwarte einiges von ihm. Dieser Sommer war wettertechnisch für die Hunde und uns perfekt. Sonne, gutes Licht, eine Fülle von bunten Wiesen, lange Spaziergänge mit Entdeckungen, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.