Schmutziges Grau mit Sichtbehinderung. Ein November Tagebuch.

Es ist dieses furchtbare Gelbgrau. Und statt Nebel sind es schmutzige Fetzen von Nass, die da überm Wald hängen. So hatte ich das befürchtet. Und es bekommen.

Heute ist Singles Day. Heute feiern wir die Menschen, die einsam und hocherhobenen Hauptes allein durch Leben gehen. Da sie ja niemanden haben, der sie beschenkt, dürfen sie sich selbst belohnen, mit Schuhen und Kosmetik und leckerem Essen. Ist es ein Grund zum Feiern ein Single zu sein? Ich war Jahre meines Lebens Single. Immer wieder. Sprich, ich habe auch immer wieder probiert, es nicht zu sein. Häufig genug mit nicht so gutem Ergebnis. Dann war ich wieder mega froh Single zu sein. Es hat etwas für sich, ganz ganz allein Herrscher über die Stunden seines Lebens zu sein. Es ist definitiv eine Art Freiheit. Und es ist ein großer Schritt, sie aufzugeben. Aber für mich ist es ein größerer Luxus, in einer guten Beziehung mit einem guten Menschen zu leben.

Genug der Philosophiererei. In meiner Mail heute die erste Sale Botschaft in Schwarz-Rot. Dann gleich auf der Startseite der Website die zweite Vorteils-Ankündigung in Kotzgelb. Mannomann: Corona und Single sein macht heute zusammen 30% Rabatt. Ich bin beeindruckt von dieser Marketingleistung.

Alice schreibt heute von Fernweh und dem Gefühl eingesperrt zu sein. Ja, das kenne ich auch. Und dann denke ich „in einer griechischen Taverne sitzen“, „am Atlantik spazieren gehen bei Sturm“. Und immer spuken Ideen durch meinen Kopf wie „einmal durch die Stadt bummeln“, „mal wieder ein Wochenende raus“ oder „heute Abendessen und dann Kino?“. Was bleibt ist „in den Wald mit den Hunden“ und „zügig einkaufen im Supermarkt“. Ah, heute steht noch „Gasflasche tauschen“ auf meinem Outdoor Programm. Extravagant.

Und dann sind wir schon bei meinem kleinen Glücksmoment des Tages. Vor ein paar Jahren wurde ein Traum meines Lebens wahr. Echt! Ich habe mir einen Gasherd geleistet. Ich liebe das Kochen auf Gas. Es bedarf ein wenig Übung, aber es kommt meiner Vorstellung des Kochens einfach am nächsten. Das Klicken des automatischen Anzünders, das Zischen des Gases, das mit einem kleinen Knall zu einer verlässlichen blauen Flamme explodiert – gleich entsteht hier etwas sehr Gutes. Schnell heiß und sofort Hitze weg, keine Meckerei von der Induktionsplatte, wenn man mal eben den Topf beiseite zieht. Die neuen Herde reinigen sich superleicht, brennen nicht ein. Und man kann vom Eisenwok bis zur Teflonpfanne einfach alles benutzen. Und jetzt brat ich mir mal ein Ei.

4 Gedanken zu „Schmutziges Grau mit Sichtbehinderung. Ein November Tagebuch.

  1. Ich finde es beeindruckend, dass immer irgend ein Grund gefunden wird, rabatt zu gewähren oder, und das ist ja eigentlich nicht schlecht , etwas in den öffentlichen Fokus zu stellen. Ich wusste nicht bis jetzt, das es einen Single Tag gibt. N

    1. Singles’ Day oder Guanggun Jie (chinesisch 光棍节, Pinyin Guānggùn Jié, W.-G. Kuang-kun chieh, englisch bare sticks holiday) ist ein Tag für Alleinstehende, der am 11. November gefeiert wird. Die Zahl 1 im Datum 11.11. soll einen Single symbolisieren. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer beliebter.[1] Junge Singles organisieren Partys und Karaoke-Veranstaltungen, um neue Freundschaften zu schließen oder sich zu verlieben. Der Singles’ Day ist inzwischen auch der umsatzstärkste Onlineshopping-Tag der Welt.[2] Aus Wikipedia

Ich freue mich über deinen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

%d Bloggern gefällt das: