Chimären -SheCreatures

Ich war immer schon ein Fan von Fantasy, Märchen, Science Fiction. Fantasie über das hinaus, was alltäglich ist. Am meisten bewundere ich Weltenschöpfer. Autoren, die in der Lage sind ein ganzes, in sich verzahntes, funktionierendes System zu erfinden, das funktioniert. Marion Zimmer Bradley, Ursula K.Leguin, Frank Herbert … Also liebe ich auch Wesen, die es […]

Die KI und das Klima und das Alter und alles wird sich ändern

Ganz schön ruhig geworden auf meinem Blog. Liegt vor allem daran, dass ich zurzeit so gar keine Lust aufs Fotografieren habe. Es ist draussen heiß und/oder trocken und staubig. Der Garten trauert vor sich hin und wir sitzen wie Kaninchen vor Schlange vor der Wasseruhr, wenn die Perlschläuche laufen. Immerhin, die Salaternte ist reichlich, die […]

Meine Reise zu Morgenstern

Aufder Reise zu meinem Christian Morgenstern Kalender stolperte ich über den Stein der Unsinnspoesie. Der Ausdruck Unsinnspoesie bezeichnet die Gesamtheit autorisierter oder mündlich überlieferter poetischer Literatur ohne einen anderen erkennbaren Sinn als den des Spiels oder der des Unsinns – soweit Wikipedia. Mein Vater liebte Ringelnatz und Morgenstern und wir Kinder konnten seine Favoriten auswendig. Aber Unsinnspoesie ist viel älter […]

Jungfer im Grünen

Keine Ahnung, wie sie in unseren Garten gekommen ist. Hat sich einfach großflächig ausgesät. Und ich war von Anfang an fasziniert. So zart und filigran. Jetzt haben sich die ersten Blüten geöffnet. Der Damaszener Schwarzkümmel ist einjährig. Man kann ihn als Gartenpflanze aussäen. Im letzten Jahrhundert galt er aber nicht als edle Gartenpflanze, sondern war […]

Überschwengliche, überspannte Gedichte

Als ich neulich den Beitrag zum Kloster Maulbronn veröffentlichte, bemerkte Mindsplint dazu, dass Hesse einmal dort gewesen sei. Neugierig machte ich mich auf die Suche. Tatsächlich hatten Hermann Hesses Eltern für ihren Sohn einen Theologenlaufbahn geplant. Sehr zu Hesses Mißvergnügen, der schon als 13jähriger Dichter werden wollte und schon früh beklagte, dass es dafür leider […]

Auf dem Weg nach anderswo

Ja genau, auf diesem Weg fanden wir das Kloster Maulbronn. Es war schon fast dunkel, der Himmel bewölkt und es nieselte. Gelohnt hat es sich doch. Eine so beeindruckende Anlage findet man eher selten. Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. Die Zisterzienser begannen Mitte des 12. Jahrhunderts mit […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.