Zartes Gift

Eigentlich ist sie ein zauberhaft zarter Nachschlag des späten Sommers: die Herbstzeitlose. So fragil sie erscheint, sie ist eine der gefährlichsten Giftpflanzen. Die Herbstzeitlose ähnelt im Frühjahr dem Bärlauch oder dem Maiglöcken, ist allerdings ohne Duft. Am allerliebsten ist es ihr dann, bis zur Blüte in Ruhe gelassen zu werden. Sie ist trittempfindlich und eine […]

The Shoreline: Imminent Danger

Östliches Taglied Ist dieses Bette nicht wie eine Küste,ein Küstenstreifen nur, darauf wir liegen?Nichts ist gewiß als deine hohen Brüste,die mein Gefühl in Schwindeln überstiegen. Denn diese Nacht, in der so vieles schrie,in der sich Tiere rufen und zerreißen,ist sie uns nicht entsetzlich fremd? Und wie:was draußen langsam anhebt, Tag geheißen,ist das uns denn verständlicher […]

Rostgemälde II

Dies ist definitiv eines meiner Lieblinge. Es erinnert mich an die Skeleton Coast in Namibia. Meereswellen, Sandwellen, eine Wüste direkt am Meer und Schiffswracks. Hier surfen verrückte Sandsurfer die lange Sandwelle hinab, Erinnerungen an Herberts „Dunes“ und am Rande Trümmerteile von aufgelaufenen Schiffen, einfach verlassen, der Zeit, dem Vergehen überlassen. Kein Platz für Menschen. Wie […]

Ein guter Tag

Der Himmel war blau,ordentlich blau, wie der Himmel ist,wenn er gut drauf ist. Der Kuchen duftete,ich konnte von draußen durch das Fensterdie Vanille riechen und die Butter. Eine Brise entlockte dem Windspiel aus Strandgutleise Töne wie fernes Möwengeschreiund ich erinnerte mich an Wellen. Die Rosen protzten mit ihrer Pracht,ich blieb ganz still und antwortete nichtdem […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.